Aktuelles

06. April 2016

Einbrüche auf höchstem Stand seit über 20 Jahren

Ein Einbruch in die eigenen vier Wände - das ist ein Horror für Eigentümer und Mieter. Die Zahl der Delikte ist auf den höchsten Stand seit 23 Jahren gestiegen, im Vergleich zu 2014 um knapp zehn Prozent.

11. Januar 2016

Einbruchschutz - Mehr Sicherheit für Ihre vier Wände

Einbruchschutz: finanziert mit Krediten oder Zuschüssen der KfW
Seit 19.11.2015: neue verbesserte Förderung für einbruchsichernde Maßnahmen

11. Januar 2016

KFZ Diebstähle in 2014

Die Zahl der geklauten kaskoversicherten Pkw ist nach der aktuellen Diebstahlstatistik des GDV 2014 wieder gesunken. Die durchschnittliche Schadenhöhe ist auf einen neuen Rekordwert angestiegen.

11. Januar 2016

Bankschließfächer in der Hausratversicherung

Viele Kunden lagern Ihre wertvollen Schmuck- oder Sammlerstücke sowie Gold und wichtige Papiere (vereinzelt auch Bargeld) bei einer Bank im Schließfach.

07. Oktober 2015

Haftpflichtschutz für Demenzkranke

Auch wenn Körper und Geist von Demenzkranken nach und nach versagen, so können sie im Schadenfall dennoch weiterhin haftbar gemacht werden. Deshalb ist besonders für derartige Personen eine Haftpflicht-versicherung unverzichtbar. Eine Demenz führt nicht automatisch zur Deliktsunfähigkeit, das hängt von der Schwere der Erkrankung ab und muss im Einzelfall geprüft werden.

07. Oktober 2015

Rauchmelderpflicht

Jeden Monat sterben Menschen durch Woh-nungsbrände. Gefährlich sind nicht nur die Flam-men, 95% der Brandopfer sterben durch das Ein-atmen der gefährlichen Rauchgase. Deshalb sind in fast allen Bundesländern die Rauchmelder ge-setzlich vorgeschrieben.

07. Oktober 2015

Gelegenheit macht Diebe

Dieser Spruch gilt mehr denn je – sowohl für Hausbesitzer als auch Mieter: Innerhalb der letzten fünf Jahre ist die Zahl der Wohnungseinbrüche deutschlandweit um 35 Prozent gestiegen. Gerade jetzt mit den kürzer werdenden Tagen machen sich wieder viele Langfinger auf Beutezug.

08. Juli 2015

Wer sein Auto privat verleiht

Wer sein Auto privat verleiht, muss dies unter Umständen teuer bezahlen. Häufig ist der Fahrerkreis eingeschränkt und somit ist das Verleihen nicht ohne Überprüfung möglich. Weitere Nutzer und vor allem junge Fahrer kosten eine höhere Versicherungsprämie.

08. Juli 2015

Haftpflicht für Drohnen

Die kleinen, unbemannten Flugkörper werden bei Privatleuten immer beliebter. Sie lassen sich einfach navigieren und sind günstig zu haben. Neben dem Spaß gibt es aber auch Regeln und Risiken, die man beachten sollte.

08. Juli 2015

Internetschutz für den privaten PC

Diese neue Versicherungsform ersetzt Vermögensschäden, die im Rahmen der Nutzung des Internets durch vorsätzlich unerlaubte Handlungen eines Dritten entstehen.

Wir sind für Sie da!

Telefon 040/68 28 69-0
Fax 040/68 28 69-50
E-Mail info@pundpgmbh.de

Klicken Sie hier für unseren
Rückruf-Service

Logo der Hamburger Versicherungsbörse Logo des BDVM - Bundesverband Deutscher VersicherungsMakler e.V.